Unsere Schule

Die Senefelder-Schule - eine staatliche kooperative Gesamtschule

  • mit Mittelschule, Realschule und Gymnasium
  • mit einem Lehrerkollegium
  • mit einer Schulleitung und
  • mit enger Zusammenarbeit gerade auch zwischen den Schularten

Kontakt zu unserer Schule

Senefelder-Schule Treuchtlingen
Staatliche kooperative Gesamtschule
Mittelschule - Realschule - Gymnasium

Bgm.-Döbler-Allee 3
91757 Treuchtlingen

Schülerangelegenheiten
09142 - 96 06 - 01

Direktorat und Schulleitung
09142 - 9606 - 24

09142 - 96 06 - 50

Weitere Links

Anmeldung an der Senefelder-Schule Treuchtlingen

 

Die Neuanmeldung zur Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe der Realschule und des Gymnasiums an der Senefelder-Schule Treuchtlingen zum Schuljahr 2024/2025 findet in der Woche vom 06. Mai bis 10. Mai 2024 statt. Bitte beachten Sie, dass der 09. Mai 2024 ein Feiertag ist und an diesem keine Anmeldung im Sekretariat vorgenommen werden kann. Alle Unterlagen müssen in der genannten Woche, spätestens bis Freitag, 10. Mai 2024, 11:00 Uhr vorliegen. Für die Mittelschule ist keine Anmeldung erforderlich. Eine Voranmeldung ist an der Senefelder-Schule grundsätzlich nicht erforderlich. Wir stehen aber jederzeit für Beratungsgespräche bereit: telefonisch, über eine individuelle Video-Konferenz bzw. persönlich nach Vereinbarung eines Gesprächstermins.

Auch in diesem Jahr ist die Anmeldung per Post aus organisatorischen Gründen ausdrücklich erwünscht, eine persönliche Anmeldung in der Schule ist nach einer Terminvereinbarung im Sekretariat aber möglich.

Nachfolgende Unterlagen benötigen Sie zur Anmeldung Ihres Kindes für die 5. Jahrgangsstufe der Realschule und des Gymnasiums an der Senefelder-Schule Treuchtlingen (bitte drucken Sie die Formulare über die Homepage aus und senden Sie uns diese ausgefüllt per Post zu; wenn Sie die Anmeldung per E-Mail erledigen möchten, genügt es, die ausgefüllten Formulare einzuscannen oder abzufotografieren):

 

► Anmeldeformular www Logo
► Passfoto
► Geburtsurkunde oder Kopie aus dem Familienstammbuch
► ggf. Kopie der Sorgerechtsbescheinigung
► Übertrittszeugnis der Grundschule (Original)*
► Kopie aus dem Impfbuch (Nachweis über zwei Masern-Schutzimpfungen) oder ärztliche Bescheinigung über eine Immunität gegen Masern
► ggf. Anmeldung für die offene Ganztagsschule (OGTS)
► ggf. SchulantragOnline: Erfassungsbogen für die Kostenfreiheit des Schulwegs www Logo
► ggf. Antrag für den VGN Verbundpass zur Schülerbeförderung pdf Logo
(Antrag mit einem weiteren Passbild direkt beim Busunternehmen einreichen)

* Im Falle der Anmeldung per E-Mail muss das Übertrittszeugnis bis spätestens 10.05.2024 im Original nachgereicht werden.

 

Wenn Ihr Kind die Bedingungen zur Aufnahme in die Realschule oder das Gymnasium nicht erfüllt, Sie aber dennoch eine Aufnahme wünschen, kann Ihr Kind am Probeunterricht der jeweiligen Schulart teilnehmen. Der Probeunterricht für beide Schularten findet in der darauffolgenden Woche am 14., 15. und 16. Mai 2024 statt. Die Schule sendet Ihnen in diesen Fällen nach Eingang der Anmeldung gesonderte Informationen zu.

Der Probeunterricht für die Realschule findet an der Senefelder-Schule statt, der Probeunterricht am Gymnasium in diesem Jahr für alle drei Gymnasien des Landkreises am Werner-von-Siemens-Gymnasium in Weißenburg.

 

 

 

Die Neuanmeldung zur Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe der Realschule und des Gymnasiums an der Senefelder-Schule Treuchtlingen zum Schuljahr 2024/2025 findet vom 06. Mai bis 10. Mai 2024 statt. Der 09. Mai 2024 ist ein Feiertag. An diesem Tag ist eine persönliche Anmeldung nicht möglich.
In der darauffolgenden Woche wird vom 14. Mai bis 16. Mai 2024 der Probeunterricht durchgeführt.

Auf unserer Homepage erhalten Sie ausführliche Informationen zu den einzelnen Schularten sowie zum Anmeldeverfahren.

 

Aktuelles von der Senefelder-Schule

Neuigkeiten und Aktuelles aus der Senefelder-Schule Treuchtlingen

von Nicole Göttler 0
10.04.202413:16
von Nicole Göttler
(Kommentare: 0)

Am 13. März 2024 fand endlich das traditionelle Fünferlkonzert an der SENE statt, bei dem sich die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler mit schönen Liedern und Songs präsentierten.

Zum Weiterlesen bitte auf das Bild klicken...

10.04.202413:16
von Nicole Göttler
(Kommentare: 0)
von Kirsten Feldmann 0
15.03.202415:06
von Kirsten Feldmann
(Kommentare: 0)

Die Religionslehrkräfte bzw. Klassenleiter aller Schularten fahren in jedem Schuljahr mit den 9. Klassen für drei Tage auf Einkehrtage. Diese Tage dienen in ersten Linie dazu die Klassengemeinschaft zu stärken und Themen zu bearbeiten, die die Schülerinnen und Schüler bewegen. Neben der inhaltlichen Arbeit wird auch gemeinsam gekocht und gespielt. Anbei einige Eindrücke von der Klasse 9cR, die die Tage auf dem Hesselberg verbrachte.

15.03.202415:06
von Kirsten Feldmann
(Kommentare: 0)
08.03.202406:03
von Stefan Reutner
(Kommentare: 0)
Herzliche Einladung zum Tag der Offenen Tür am 16. März 2024

08.03.202406:03
von Stefan Reutner
(Kommentare: 0)
von Nicole Göttler 0
27.02.202416:02
von Nicole Göttler
(Kommentare: 0)
Literatur einmal anders

Am Freitag, 23.02.2024, trugen die Oberstufenschüler Samuel Stojkovic, Mareike Fürbaß, Nina Hacker und Mika Fabis auf Einladung der Ludwig-Fels-Gesellschaft im Zuge der ersten Treuchtlinger Poetry Slam-Nacht im Central Kino Gedichte des verstorbenen Treuchtlinger Schriftstellers Ludwig Fels vor.

27.02.202416:02
von Nicole Göttler
(Kommentare: 0)
von Kirsten Feldmann 0
20.02.202418:44
von Kirsten Feldmann
(Kommentare: 0)
1. Platz geht nach Treuchtlingen

Lilli Fründ aus der 7cR (im Bild sitzend) und Sarina Neubauer aus der 7bR vertraten die Sene im diesjährigen Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs an der Realschule Hensoltshöhe in Gunzenhausen. Lilli belegte dabei den 1. Platz. Höchst souverän las sie aus dem von ihr selbst gewählten Buch vor und meisterte ebenso den unbekannten Text. Nun geht es im April weiter zum Bezirksentscheid nach Nürnberg. Wir wünschen Lilli viel Erfolg!

20.02.202418:44
von Kirsten Feldmann
(Kommentare: 0)
von Nicole Göttler 0
09.02.202416:59
von Nicole Göttler
(Kommentare: 0)

Zum ersten Mal in der Geschichte der Sene fand am 7.2.24 um 18 Uhr ein Solistenabend in der Aula des Neubaus statt, bei welchem Schülerinnen und Schüler die Zuhörer mit ihrem musikalischen Können verzauberten.

Für weitere Informationen und Bilder klicken...

09.02.202416:59
von Nicole Göttler
(Kommentare: 0)

Die Senefelder-Schule Treuchtlingen

Eine staatliche kooperative Gesamtschule

Ein breites Bildungsangebot unter einem Dach

Mittelschule

mit angeschlossenem M-Zug ab Klasse 7

mit einer Vorbereitungsklasse (9 + 2)

im Schulverbund "Süd" mit der Mittelschule Markt Berolzheim

Realschule (R6) mit den Wahlpflichtfächergruppen

I  mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Zweig

II  wirtschaftlicher Zweig

IIIa  sprachlicher Zweig mit Französisch als zweiter Fremdsprache

IIIb  hauswirtschaftlicher Zweig mit dem Profilfach Ernährung und Gesundheit

Gymnasium (G8 bzw. G9 neu)

naturwissenschaftlich-technologischer Zweig

sprachlicher Zweig

gymnasiale Oberstufe in Kooperation mit dem Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg

Der geeignete Abschluss für jedes Kind

An unserer Schule können folgende Abschlüsse erworben werden

MITTELSCHULE

Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule

MITTELSCHULE

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule

MITTELSCHULE

Mittlerer Schulabschluss (M-Zug und Vorbereitungsklasse)

REALSCHULE

Realschulabschluss (Mittlerer Schulabschluss an der Realschule)

GYMNASIUM

Abitur

Dabei wird in den einzelnen Schularten nach den gleichen Lehrplänen unterrichtet wie an „normalen“ Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien und unsere Schüler/-innen legen am Ende ihrer Ausbildung die gleichen Prüfungen ab wie an herkömmlichen Schulen.

Die musische Bildung hat ein großes Gewicht

In der 5. und 6. Klasse besteht die Möglichkeit zum Besuch eines Chores.

eine zusätzliche Musikstunde pro Woche

erweitertes Liederrepertoire

Steigerung der Freude am Singen

Entwicklung eines sängerischen Selbstbewusstseins

Copyright 2024 Senefelder-Schule Treuchtlingen