Unsere Schule

Die Senefelder-Schule - eine staatliche kooperative Gesamtschule

  • mit Mittelschule, Realschule und Gymnasium
  • mit einem Lehrerkollegium
  • mit einer Schulleitung und
  • mit enger Zusammenarbeit gerade auch zwischen den Schularten

Kontakt zu unserer Schule

Senefelder-Schule Treuchtlingen
Staatliche kooperative Gesamtschule
Mittelschule - Realschule - Gymnasium

Bgm.-Döbler-Allee 3
91757 Treuchtlingen

Schülerangelegenheiten
09142 - 96 06 - 01

Direktorat und Schulleitung
09142 - 9606 - 24

09142 - 96 06 - 50

Weitere Links

 

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten

Literatur einmal anders

von Nicole Göttler
0

Am Freitag, 23.02.2024, trugen die Oberstufenschüler Samuel Stojkovic, Mareike Fürbaß, Nina Hacker und Mika Fabis auf Einladung der Ludwig-Fels-Gesellschaft im Zuge der ersten Treuchtlinger Poetry Slam-Nacht im Central Kino Gedichte des verstorbenen Treuchtlinger Schriftstellers Ludwig Fels vor.

1. Platz geht nach Treuchtlingen

von Kirsten Feldmann
0

Lilli Fründ aus der 7cR (im Bild sitzend) und Sarina Neubauer aus der 7bR vertraten die Sene im diesjährigen Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs an der Realschule Hensoltshöhe in Gunzenhausen. Lilli belegte dabei den 1. Platz. Höchst souverän las sie aus dem von ihr selbst gewählten Buch vor und meisterte ebenso den unbekannten Text. Nun geht es im April weiter zum Bezirksentscheid nach Nürnberg. Wir wünschen Lilli viel Erfolg!

von Nicole Göttler
0

Zum ersten Mal in der Geschichte der Sene fand am 7.2.24 um 18 Uhr ein Solistenabend in der Aula des Neubaus statt, bei welchem Schülerinnen und Schüler die Zuhörer mit ihrem musikalischen Können verzauberten.

Für weitere Informationen und Bilder klicken...

von Simone Roßkopf
0

Am Mittwoch vor den Faschingsferien besuchten die Schulsanitäter mit Herrn Giesen und Frau Feldmann die integrierte Rettungsleitstelle in Schwabach. In einem ausführlichen und interessanten Vortrag über die Vergangenheit und den Aufbau der Leitstelle lernten die Schulsanis auch das Berufsbild eines Disponenten kennen und erfuhren welche Rettungsfahrzeuge in der Region Verwendung finden. Das Highlight war der Einblick in den Kontrollraum, wo im Minutentakt Notrufe entgegengenommen und bearbeitet wurden.

Informationsabend zur Einführungsklasse

von Johannes Schleißheimer
0

Im Neubau der Senefelder-Schule Treuchtlingen findet am Donnerstag, den 18. Januar 2024, um 19.00 Uhr im Raum 0A10 die Informationsveranstaltung zum Thema „Einführungsklasse“ statt.

 

Die Einführungsklasse richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit erfolgreichem mittlerem Schulabschluss. Voraussetzung für die Aufnahme in die Einführungsklasse ist entweder ein Durchschnitt aus den Noten in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik von 2,00 oder besser im Abschlusszeugnis oder ein die gymnasiale Eignung bestätigendes pädagogisches Gutachten der in der Jahrgangsstufe 10 besuchten Schule. Nach einem erfolgreichen Jahr in der Einführungsklasse erhalten die SchülerInnen die Berechtigung, anschließend die Oberstufe (Q12 und Q13) eines Gymnasiums zu besuchen. Damit ergibt sich die Möglichkeit, in drei Jahren das Abitur und damit die Allgemeine Hochschulreife zu erlangen (alternativ zur FOS 13). Die Einführungsklasse ist ein sehr erfolgreiches Konzept an der Senefelder-Schule. Die Erfolgsquote im Blick auf das Bestehen des Abiturs war in den vergangenen Jahren außerordentlich hoch (ca. 90%).

Für all diejenigen, die an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen können, bieten wir eine individuelle Beratung an. Hierzu bitte einen Beratungstermin über das Sekretariat (09142/9606-01) ausmachen. Die Beratung kann gerne auch telefonisch erfolgen.

von Nicole Göttler
0

„Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seine Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.“ (Hermann Hesse)

 Natürlich bedecken keine kostbaren Tapeten und Bilder die Wände der Senefelder-Schule, auch schöne Teppiche sind nicht vorzufinden – allein schon aus brandschutztechnischen Gründen wäre das wohl nicht möglich. Um so wichtiger ist es, dass die Sene ihre Schülerbibliothek LIZzy auch in der Übergangszeit bis zum Umzug in den Neubau behalten wird!

(Zum Weiterlesen und für Bilder auf das Logo klicken...)

von Nicole Göttler
0

Am 05.12.2023 fand der schulinterne Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der gesamten Senefelder-Schule sowie der 7. Klassen Realschule statt. Tobias Kurek und Lilli Fründ konnten sich gegen die starke Konkurrenz ihrer Mitschüler*innen durchsetzen.

Zum Weiterlesen auf das Bild klicken...

von Nicole Göttler
0

Am 26.10.2023 wurden in Nürnberg zum 16. Mal Integrationspreise für erfolgreiche und nachhaltige Integrationsarbeit des Regierungsbezirks Mittelfranken verliehen. Unter den Preisträgern befand sich auch das Projekt „Sport nach 1 in Schule und Verein -Tennis“ des TSV Treuchtlingen, dessen Projektpartner die Senefelder-Schule ist. Er wurde – zusammen mit dem Verein nehemia team e.V. aus Fürth – mit dem 3. Platz ausgezeichnet.

(Zum Weiterlesen auf das Bild klicken...)

Neustart in Präsenz im Zeichen des Regenbogens mit ganz viel Lichtern

Die Lichter gehen wieder an - voller Präsenzunterricht an der SENE

von Stefan Reutner
0

Alle wieder in Präsenz!

Heute, am ersten Schultag nach den Herbstferien, konnten wir alle unsere Schülerinnen und Schüler in Präsenzunterricht begrüßen.

Es ist uns gelungen, für alle unsere Schülerinnen und Schüler einen Raum zu finden. Wir haben diesen Erfolg heute mit einer Aktion vor der ersten Stunde gefeiert.

Unter dem Motto - "Die Lichter gehen wieder an" - haben wir mit dem Licht unserer Handys und mitgebrachter Taschenlampen deutlich gemacht, dass wir uns nicht unterkriegen lassen und das Licht  wieder angegangen ist. Dass uns dabei ein wundervoller Regenbogen (seit jeher das Symbol der Hoffnung) begleitet hat, war ein wunderschöner Begleitaspekt.

Euch allen herzlichen Dank! Wir freuen uns, dass ihr wieder da seid.

von Kirsten Feldmann
0

Wenn die Klassenzimmer nicht zugänglich sind, sollte man sich andere Orte suchen, an denen man gemeinsam lernen und Erfahrungen machen kann. Deshalb besuchten in der Woche der Schulschließung zahlreiche Klassen außerschulische Lernorte. Klassen der sechsten Jahrgangsstufe verbrachten mit der Naturparkrangerin und Naturführern einen spannenden Tag rund um Treuchtlingen. Siebte Klassen besuchten das römische Weißenburg und bekamen im Römermuseum und den römischen Thermen vertiefende Einblicke zum Stoff des Geschichtsunterrichts der sechsten Jahrgangsstufe. Das Thema „Barock“ wurde von den achten Klassen im Ellinger Schloss wiederholt. Die neunten Klasse bekamen im Museum Industriekultur in Nürnberg Einblicke in die Industrialisierung. Ebenso waren die ukrainischen Schülerinnen und Schüler der Brückenklasse in Nürnberg unterwegs und besuchten das Spielzeugmuseum. Die 10. Klassen der Realschule befanden sich in dieser Woche im hohen Norden – auf Studienfahrt in Hamburg. Allen Beteiligten werden die Fahrten sicherlich noch eine Weile in guter Erinnerung bleiben. (Für weitere Bilder auf die Überschrift/Bild klicken)

von Nicole Göttler
0

Am 24.10.2023 fand in der Aula des Neubaus ein Informationsabend zur Situation der Senefelder-Schule nach der Schließung des Altbaus aus brandschutztechnischen Gründen vor einer Woche statt. Die Schulleitung, Landrat Manuel Westphal und weitere Vertreter des Landratsamtes informierten die rund 600 anwesenden Mitglieder der Schulfamilie über Hintergründe sowie die weiteren Pläne und standen anschließend Rede und Antwort.

(Zum Weiterlesen auf das Bild klicken...)

Vom 18.10. - 20.10.2023 nur Notbetreuung in der Senefelder-Schule Treuchtlingen

Achtung! Ausfall des Präsenzunterrichts vom 18.10.-20.10.2023

von Stefan Reutner
0

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Schüler,
aus brandschutztechnischen Gründen findet an unserer Schule in der Zeit vom 18.10. vorerst bis einschließlich 20.10.2023 kein Präsenzunterricht statt.
Eine Notbetreuung der Schülerinnen und Schüler im Neubautrakt der Schule ist während der genannten Ausfallzeit sichergestellt. Wir bitten Sie dringend uns über den Schulmanager mitzuteilen, wenn Ihr Kind im genannten Zeitraum unsere Notbetreuung in Anspruch nimmt.
Wir werden Sie in Kürze über das weitere Vorgehen informieren und bitten um Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen
Susanna Rathsam, Stefan Burzler, Stefan Reutner 

Copyright 2024 Senefelder-Schule Treuchtlingen