Unsere Schule

Die Senefelder-Schule - eine staatliche kooperative Gesamtschule

  • mit Mittelschule, Realschule und Gymnasium
  • mit einem Lehrerkollegium
  • mit einer Schulleitung und
  • mit enger Zusammenarbeit gerade auch zwischen den Schularten

Kontakt zu unserer Schule

Senefelder-Schule Treuchtlingen
Staatliche kooperative Gesamtschule
Mittelschule - Realschule - Gymnasium

Bgm.-Döbler-Allee 3
91757 Treuchtlingen

Schülerangelegenheiten
09142 - 96 06 - 01

Direktorat und Schulleitung
09142 - 9606 - 24

09142 - 96 06 - 50

Weitere Links

 

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten

Informationsveranstaltung zur Einführungsklasse 2023

von Johannes Schleißheimer
0

Die Senefelder-Schule bietet eine Einführungsklasse an. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit erfolgreichem mittleren Schulabschluss und führt in drei Schuljahren zum Abitur.

Der Informationsabend für Eltern und interessierte Schüler/-innen findet am Donnerstag, 26. Januar 2023, ab 19 Uhr online statt. Zur Veranstaltung gelangen Sie über diesen Link. Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte den Einladungsschreiben der Schulleitung für Schüler/-innen der Mittelschule, Realschule und Wirtschaftsschule. Zudem sind ein pdf-Dokument des Kultusministeriums zur Einführungsklasse und eine Präsentation zur Umsetzung an der Senefelder-Schule abrufbar . Die Formulare zur Anmeldung für die Einführungsklasse 2023 finden Sie hier.

Über rege Teilnahme an der Informationsveranstaltung freut sich die Schulleitung der Senefelder-Schule.

Spendenaktion für die Treuchtlinger Tafel

von Johannes Schleißheimer
0

Zu Dritt vereint – gemeinsam zum Ziel. Unter diesem Motto fand in diesem Schuljahr die Spendenaktion der Senefelder-Schule für die Treuchtlinger Tafel statt.

Bereits seit mehr als 20 Jahren spenden die Schülerinnen und Schüler des Mittelschulzweiges der Senefelder-Schule zu Weihnachten selbst gebackene Plätzchen und Grundnahrungsmittel an die Treuchtlinger-Tafel. In diesem Jahr erhielten die Schüler des 8ten Jahrgangs der Mittelschule, die für das Backen der Plätzchen und die Gestaltung der Geschenkanhänger verantwortlich waren, Unterstützung durch Schüler der 10ten Klassen der Mittelschule und durch die SMV, deren Mitglieder aus allen Schulzweigen stammen.

Durch den Verkauf von Muffins, Kuchen und Tee am Elternabend wurden nicht nur die erforderlichen Mittel für die Backzutaten der Plätzchen erzielt. Die Schülerinnen und Schüler konnten den Mitarbeitern der Treuchtlinger Tafel zudem den stattlichen Betrag von 250 € überreichen.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Schülern und Schülerinnen sowie den Eltern, die am Elternabend Kuchen und Tee gekauft haben. Ein herzliches Dankeschön geht auch an ein ehemaliges Mitglied unserer Schulfamilie, das uns auch in diesem Jahr mit einer großzügigen Spende unterstützt hat.

(Gudrun Langer)

von Nicole Göttler
0

... haben Schülerinnen und Schüler unserer 5. und 6. Klassen an Heiligabend im Donauwörther Krankenhaus. Dort gilt nach wie vor die Besuchsregel: nur eine Person für nur eine Stunde am Tag – vollkommen unverständlich in Zeiten, in denen durchschnittlich über 53.000 Zuschauer gemeinsam live ein Fußballweltmeisterschaftsspiel im Stadion sehen dürfen.

Zum Weiterlesen auf das Bild klicken...

4 Kilogramm Briefe für politisch Gefangene weltweit

von Nicole Göttler
0

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat auch dieses Jahr alle Schulen zum Briefmarathon aufgerufen. Viele Klassen von Jgst. 7-11 haben im Ethik- und Religionsunterricht an dieser Aktion teilgenommen und es geschafft, 4 Kilogramm Protestbriefe an zehn Regierungen u.a. aus Bangladesch, Frankreich, Hongkong und dem Iran zu verfassen. Darin bitten die Schülerinnen und Schüler die Regierenden darum, politisch Gefangene freizulassen oder deren Verschwinden aufzuklären. Der Briefmarathon hilft: Immer wieder werden politisch Gefangene aufgrund des Drucks von außen freigelassen. Und diesmal vielleicht auch mit Hilfe der Schülerinnen und Schüler der Senefelder-Schule Treuchtlingen!

Briefmarathon 2022, ein Projekt unter Leitung von Hannah Hercksen

von Simone Roßkopf
0

Die letzten Wochen standen in den 9. Klassen ganz im Zeichen der Berufsorientierung. Im Truck der Metall- und Elektroindustrie konnten die Schülerinnen und Schüler in die verschiedenen Berufsfelder dieser Branche hinein schnuppern. Durch „Mit-Mach-Stationen“ konnten die unterschiedlichen Fähig- und Fertigkeiten, die in diesen Berufen benötigt werden, getestet werden (für weitere Bilder und Informationen klicken Sie auf die Überschrift oder das Bild).

von Nicole Göttler
0

Am Nikolaustag versammelten sich die Vorlesesieger*innen der 6. Klassen sowie der 7. Klassen Realschule im Musikraum, um ihre/-n Schulsieger*in zu finden. Mehr Infos zu dem literarischen Highlight gibt es beim Klicken auf das Bild.

von Kirsten Feldmann
0

Mit dem Start an der weiterführenden Schule mit teils unbekannten Fächern und Lehrkräften stellt Englisch unsere Schüler*innen immer wieder vor Herausforderungen. Speziell das Lernen von Vokabeln muss eingeübt werden. Damit dieser Start gut gelingt veranstaltete die Fachschaft Englisch der Realschule einen Vokabellernabend für Eltern. Nach einem unterhaltsamen Kurzvortrag von Herrn Heimann konnten sich die Eltern an zahlreichen Stationen über verschiedene Lernstrategien informieren und diese auch ausprobieren.

Für weitere Bilder klicken Sie auf die Überschrift.

Crêpe-Verkauf für den guten Zweck: Das Tierheim Dettenheim sagt "Danke"

von Regina Zäh

 150 € auf der hohen Kante aber wohin damit…? Diese Frage stellten sich Französischschüler der Realschule der Senefelder-Schule Treuchtlingen.

Schnell war eine gute Verwendung dafür gefunden: Der Erlös sollte dem Tierschutz zugutekommen. Da kam der Aufruf des Tierschutzvereins Weißenburg-Treuchtlingen gerade zur richtigen Zeit. Stellvertretend für die Klasse 9cR überreichten drei Französischschülerinnen der Realschule die Spende, die aus einem Crêpe-Verkauf anlässlich des Deutsch-Französischen Tags in der Schule stammt. Frau Reutner, die Leiterin des Tierheims Dettenheim, sowie eine Mitarbeiterin nahmen das Geld mit Freuden in Empfang und boten den Schülern im Anschluss einen informativen und kurzweiligen Rundgang durch das Tierheim. Weitere Spenden sind jederzeit herzlich willkommen!

von Kirsten Feldmann
0

Unsere Siebtklässler der Realschule starteten in neu zusammen gesetzten Klassen in das neue Schuljahr. Damit der gemeinsame Neubeginn in der Klasse gut gelingt, verbrachten die Jugendlichen einen Teamchallenge-Tag im EBZ Pappenheim. Unter dem Motto „Stärken entdecken – Gemeinschaft vertiefen – Vertrauen schaffen“ stellten sich die Schülerinnen und Schüler auf einer Erlebniswanderung verschiedenen Übungen, die sie nur gemeinsam lösen konnten. Die Bilder zeigen Eindrücke eines sehr gelungenen Tages.

Weitere Bilder und ein Video gibt es beim Klicken auf die Überschrift bzw. auf das Bild.

Wir gratulieren dem neu gewählten Elternbeirat an der Senefelder Schule

Neuer Elternbeirat an der Senefelder-Schule

von Stefan Reutner
0

Im Rahmen des Klassenelternabends der 5. und 6. Jahrgangsstufe wurde am 12. Oktober der neue Elternbeirat der Senefelder-Schule gewählt.

Wir freuen uns darüber, dass 12 Vertreterinnen und Vertreter der Elternschaft sich mit Ihren Gaben und Ideen für das Wohl der Kinder und ein gutes Schulklima einbringen. 

Wir danken Frau Neumayer und Frau Schülein dafür, dass diese sich als erste und zweite Vorsitzende des neu gewählten Elternbeirats zur Verfügung stellen und wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und viel Erfolg. Frau Schleich danken wir von Herzen für das herausragende Engagement als Vorsitzende des Elternbeirats 2018-2020 und 2020-2022 und die immer gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Hoffen wir, dass wir zusammen in den kommenden Jahren die Sene weiterentwickeln und zu einem Ort machen, an dem Kinder mit Freude und Wertschätzung ihre Gaben entfalten können.

Vorträge zu Social Media und Gaming beim Elternabend

von Nicole Göttler
0

Die beiden Medienpädagoginnen der Senefelder-Schule Treuchtlingen informierten die Eltern der Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 8. Klassen beim Elternabend über die in vielen Elternhäusern brennenden Themen Social Media und Gaming. Dabei wurden u.a. suchtverstärkende Spielstrukturen angesprochen und sinnvolle Tipps für Gespräche und Aushandlungen mit den Jugendlichen gegeben. Sie finden die Informationen mit vielen hilfreichen Links nochmals zum Nachlesen in den beiden untenstehenden Präsentationen. 

Hannah Hercksen und Verena Reif

Präsentation Gaming

Präsentation Social Media

 

Wir freuen uns darüber euch alle am Dienstag wieder in der Schule begrüßen zu können!

Schuljahresbeginn 2022/2023

von Stefan Reutner
0

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

der Unterricht an der Senefelder-Schule in Treuchtlingen beginnt am kommenden Dienstag, 13.09.2022 für die Klassen 6 bis 12 um 07:30 Uhr. Es findet Klassenleiterunterricht statt.  Über Räume und Klassleitungen werden Sie am Montag, 12.09.2022 noch gesondert über den Schulmanager informiert.

Alle neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen und der Brückenklassen werden um 08:00 Uhr gemeinsam in der Aula des Neubaus begrüßt. Begleitpersonen dürfen zu dieser Begrüßung gerne mitkommen. Anschließend begeben sich die Schülerinnen und Schüler zur Begrüßung in den einzelnen Schularten an zentrale Punkte des Schulhauses. Danach findet Klassenleiterunterricht bis um 10:45 Uhr statt. Schulschluss ist für alle um 10:45 Uhr, die Busse fahren direkt im Anschluss.

Wir bitten darum, dass Sie Ihren Kindern am ersten Schultag einen Gefrierbeutel/eine kleine Tüte zum Aufbewahren der auf Wunsch von der Schule ausgegebenen Corona-Schnelltests mitgeben.  

Wir hoffen, dass die Ferien Gelegenheit zur Erholung und guten Eindrücken geboten haben und wünschen von Herzen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Copyright 2023 Senefelder-Schule Treuchtlingen